Ein Roadtrip von Andalusien via Portugal bis zur Bretagne

Blick in die Ferne, viel grün, mit Aussichtsplattform auf einem Felsen
Ausblick von Ronda in die Ebene Spaniens

Einen ganzen Monat waren wir mit dem Auto auf unserem Roadtrip durch Westeuropa unterwegs. Gestartet in Málaga, weil Steffi dort zuvor einen zweimonatigen Freiwilligeneinsatz in einer Auffangstation für ausgesetzte und misshandelte Pferde leistete und Lui für den Start des Roadtrips dorthin gereist ist.

Die Route unseres Roadtrip durch Westeuropa

Gestartet sind wir von Málaga der Küste entlang über Tarifa und Cadiz. Danach passierten wir die Grenze zu Portugal und entspannten an der Algarve und erkundeten Lissabon. Via Porto ging es zurück nach Spanien zu den Orten Gijon und San Sebastian. Die Grenze zu Frankreich ist nah und Rast machten wir in Hourtin-Plage – ganz nah an Bordeaux. In einigen Tagen ging es dann hoch bis in die Bretagne, wo wir nochmals rund eine Woche verbrachten.

Du merkst, sogar für einen Monat sind das ganz schön viele Ziele und Kilometer. Aber eine tolle Strecke mit immer wieder fantastischen Orten und Landschaften. Von der Hitze und Dürre Andalusiens über die Costa Verde in Nordspanien hoch bis in die windige Bretagne.

Unsere Reiseerlebnisse in drei Beiträgen

Der Roadtrip durch Westeuropa ist in drei Teile – einer pro Land – aufgeteilt, da wir einfach so viel erlebt haben. Mit der Aufteilung pro Land kannst du auch spezifisch die Abschnitte nachlesen, die dich grad am meisten interessieren.

Wenn du auch eine dieser eindrücklichen und wirklich schönen Regionen besuchen möchtest, können wir dir einen Roadtrip sehr empfehlen. Du brauchst ja auch nicht mit dem eigenen Auto zu reisen, sondern kannst dir gut einen Mietwagen vor Ort leihen, um die Schätze dieser Regionen erleben zu können.

Hier gehts zu den Beiträgen:

Roadtrip in Spanien          Roadtrip in Portugal          Roadtrip in Frankreich
Stier-Statue vor Kampfarena (nicht mejr aktiv) in Ronda, Spanien       Portugal_Roadtrip_Lagos_Head_Slider            steinhäuser in Ort in der Bretagnie, Frankreich

Wir wünschen dir viel Spass beim Lesen und freuen uns sehr, wenn du uns mittels Kommentar sagst, wie es dir gefallen hat oder ob du schon selber in einem der Länder unterwegs warst. Wenn du mehr Informationen zur genauen Route und den Stopps haben möchtest, kannst du ebenfalls mittels Kommentar schreiben, wie wir dir helfen können.

Ach ja und vergiss nicht deine Freunde zu informieren – zusammen macht ein Roadtrip doch gleich noch mehr Spass. Teil einfach den Artikel und schau, wer sich dir anschliessen will.

Herzliche Grüsse

Dein comewithus2-Team


 

Teile den Artikel mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.