Ein Gourmetschmaus: Steaksandwich mit Steinpilzen

Sie sind einfach und schnell gemacht und so verschieden wie ihre Köche. Eine etwas neuere und beliebte Form ist das Steak im Sandwich, wir kombinieren es gern mit frischen Steinpilzen.

Zeitaufwand: 20 Min | Schwierigkeit: simpel | Equipment: simpel

Kochen unterwegs Sandwich mit Steak, Steinpilzen, Tomaten etc.
Steaksandwich mit Steinpilzen

Zutaten für ein Steaksandwich mit Steinpilzen:

  • 2 kleine Chiabatta-Brötchen
  • 2 Rindssteaks
  • 2 mittelgrosse Steinpilze
  • Handvoll Cherry-Tomaten
  • ein paar Salatblätter
  • eine kleine Zwiebel
  • kleines Naturjoghurt
  • Senf – Dijon wenn du hast
  • Salz und Pfeffer
  • etwas Öl oder Butter

 

Zubereitung des Steaksandwichs:

Du startest mit Schnibbeln…

Zwiebel schälen und in Ringe schneiden, Salat waschen und abtropfen lassen, Cherry-Tomaten waschen und halbieren. Chiabatta-Brötchen halbieren – magst du lieber Mehrkornbrötchen, gehen die natürlich auch.

Steinpilze mit Tuch abreiben und in Scheiben schneiden. Bratpfanne mit etwas Öl oder einem Stück Butter erhitzen, die Pilze anbraten und beiseite legen. Steak für deinen Geschmack entsprechend braten und salzen/pfeffern.

Während dem Anbraten für die Sauce 5 El Naturjoghurt mit 1 El Senf und Salz und Pfeffer mischen. Hast du weitere Gewürze dabei, kannst du die Sauce gerne verfeinern. Z.B. etwas Knoblauch oder ein paar Kräuter passen gut.

Schichte dein Steaksandwich:
Bestreich die Brötchen oben und unten mit etwas Sauce, leg auf den Boden die Salatblätter mit den Zwiebelringen. Darauf kommt das Steak, gefolgt von den Steinpilzen und den Cherry-Tomaten. Deckel drauf und fertig ist das leckere Steaksandwich.

Einen guten Apetit wünscht dir

Dein comewithus2-Team

Info: Wir halten unsere Rezepte so einfach wie es geht, da die Gerichte für die Zubereitung unterwegs kreiert wurden. Darum auch die Joghurt-Sauce… oder willst du dir zehn Dinge für die perfekte Sauce auf Reisen zulegen?


Teile den Artikel mit deinen Freunden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.