Mikkis Place to stay – Stellplatz an der Algarve

Camping Mikkis Place to StayZwischen Albufeira und Portimao etwas abseits der Küste und weg von der Strasse liegt der Stellplatz Mikkis Place to stay. Ein von Holländern geführter Platz, wo das Notwendige geschickt mit dem Gemütlichen verbunden wird. Ein toller Ort, um in Portugal zu überwintern oder ein guter Ausgangspunkt, um die Algarve zu erkunden.

Stellplätze, Ausrüstung und Installationen bei Mikkis

Das langgezogene Gelände bietet auf verschiedenen Ebenen unterschiedlich grosse Stellplätze an. Von «S» bis «XXL» ist alles vorhanden und Mikki-Typisch ist auf jedem Platz ein Stück Rasenteppich verlegt, so wirkt der Kiesplatz gleich viel gemütlicher und der Dreck bleibt besonders bei Nässe auch leichter draussen. Die Parzellen sind teilweise sehr nah beieinander, ein paar wenige sind etwas mehr für sich. Trotzdem hat jeder Stellplatz wie auf einem Camping seine eigene Fläche für Tisch und Stühle und den ganzen übrigen Krempel, den wir alle irgendwo in unseren Fahrzeugen aufbewahren.

Mikkis Place to Stay überwintern - Stellplatz

Unser Stellplatz bei Mikkis Place to Stay im Winter 2017/2018.

Waschmaschine und Trockner, Becken für Geschirrabwasch sogar mit warmem Wasser, Ver- und Entsorgung mit Frischwasserfüllstation, Recyclingstelle und sogar eine Hundedusche können benutzt werden. Toiletten sowie Duschen (letztere kosten 50 Cent für 5 Min. Heisswasser) gibt es natürlich auch und die sind ganz im Stil des Platzes bunt gefliest.

Steckdosen sind verteilt auf dem Platz verfügbar, je nach Parzelle braucht es ein etwas längeres Kabel. Ebenso hat es an diesen Stellen einen Frischwasseranschluss.

Kunst trifft Camper – Mikkis place to stay als Kunstgalerie

Schon beim Einfahrtstor wird klar, hier lebt jemand, der viel Liebe ins Detail steckt. Hier eine Figur, da ein bunter Topf, Blumen und Pflanzen soweit das Auge reicht und sogar die Stützen der Halle sind mit bunten Töpfen dekoriert. In der Halle ist die liebevoll gestaltete Bar mit Aufenthaltsbereich inkl. Bibliothek und Kamin, da sind die Tische des Restaurants, Sofas, die Rezeption – das viele Holz strahlt regelrecht die Wärme wieder. Im hinteren Teil leben ein paar Papageien und Sittiche mitten in einer tropischen Welt gestaltet mit diversen Pflanzen und Kunstobjekten.

Mikkis Place to Stay - überwintern in Portugal Stellplatz

Einfahrt zum Stellplatz von Mikkis an der Algarve.

Mikkis Place to Stay - Campingplatz Algarve Portugal

Rezeption und Aufenthaltsbereich mit Kunstgalerie.

Mikkis Place to Stay - Kunstoase und Stellplatz

Botanischer Garten mit Vögeln, vielen Pflanzen und Kunstobjekten.

Liebe geht durch den Magen: Gemeinschafts-Essen und Brötchenservice

Mit viel Leidenschaft wird das Platzeigene kleine Restaurant noch mit wahrer Handwerkskunst geführt. Jeden Tag gibt es kleine Schmankerl wie z.B. Jägerschnitzel mit frischem Salat sowie Pommes und auch leckeren selbstgemachten Kuchen findest du immer in der Kuchenvitrine. An drei Abenden in der Woche wird der grosse Kochlöffel geschwungen und es gibt Chef-Menü, Hühnchen al Piri-Piri oder immer Samstags einen Pizza-Plausch, wo du dich durch acht verschiedene Sorten isst. Dazu der frische Salat mit saisonalem Gemüse und dem super leckeren Dressing. Selber kochen erübrigt sich da gerne mal.

Mikkis Place to Stay Brötchenservice, Bar, Restaurant

Bar und Restaurant direkt auf dem Stellplatz von Mikkis mit leckerer frischer Küche.

Jeden Morgen gibt es zudem drei verschiedene Gebäcke – noch warm, da frisch aufgebacken. Du kannst zwischen Baguette, dunklem Brot und echt super leckeren Croissants wählen. Bio-Eier und wenn Saison frische Orangen und Zitronen sowie hausgemachte Marmelade sind ebenfalls erhältlich.

Einkaufen, Baumarkt und Shopping-Freude in der Umgebung

Ein Minimarkt oder ähnliches gibt es – mit Ausnahme der oben erwähnten Produkte – nicht bei Mikkis, so bleibt dir nichts anderes übrig, als zumindest alle paar Tage mal den Platz zu verlassen. Mit dem Camper kannst du der N125 rund 10 Minuten nach Westen folgen, dann erreichst du einen ALDI sowie einen Chinesen, der – abgesehen von Lebensmitteln – einfach alles bietet und ein bisschen mehr. Nach 10 Minuten Richtung Osten bist du beim LeroyMerlin (einem grossen Baumarkt) sowie beim Algarve Shopping Zentrum, mit grossem Supermarkt und unzähligen anderen Geschäften von Bekleidung, über Elektronik, Apotheke, Kino und viel mehr. Fährst du rund 15 Minuten, erreichst du egal ob nach Osten oder Westen je einen Intermarché, die beide auch die typischen Selbstbedienungs-Waschmaschinen haben. Dort kostet die 8kg Maschine 4 Euro, die 18kg Maschine 8 Euro und der 18 kg Trockner 1 Euro pro 10 Minuten.

Zum Autowaschen (ein Waschplatz für höhere Mobile geeignet) sowie eine Tankstelle mit ein paar wenigen Lebensmitteln ist keine 5 Fahrminuten vom Platz entfernt und auch bequem zu Fuss erreichbar.

Überwintern in Portugal – ist Mikkis Place to Stay an der Algarve ein guter Ort dafür?

Es stellt sich ja immer die Frage, was du denn suchst. Wenn du direkt an der Klippe stehen willst, umgeben von Büschen – also Idylle pur – und es dich nicht stört, dass du weder Stühle noch Tisch rausstellen darfst, geschweige davon mal zu grillen und du auch trotz eigentlichem Wildcamp-Verbot keine Angst vor der GNR (Guarda Nacional Republicana – Polizei Portugals) hast, dann ist selbst ein Stellplatz wie Mikkis Place to Stay wohl kaum der richtige Ort.

Wenn du aber einen Ort suchst, wo du die Wärme der häufig scheinenden Sonne auch ausserhalb deines Wohnmobiles geniessen kannst, wo du dich mit anderen Campern austauschen und gemeinsame Abende verbringen kannst, dann ist Mikkis echt ein toller Ort, um Zeit zu verbringen. Mit Fahrrädern oder einem Roller bist du schnell an der Küste, wo ja gleich der Küstenwanderweg entlang geht und du die wohl schönsten Strände Portugals besuchen kannst. Ein Abstecher nach Lagos, mal auf die Insel vor Olhao oder zum Cabo Sao Vincente – auch diese Orte sind als Tagesausflug mit dem Wohnmobil erreichbar.

Speziell ab Januar, wenn die letzten Jahre die Räumungsaktionen der GNR gestartet wurden, ist eine Alternative auf einem Stellplatz die deutlich günstigere Variante im Vergleich zu einer möglichen Busse. Die Monatstarife bei Mikkis Place to Stay sind zudem sehr attraktiv, wir haben im Januar für eine Parzelle der Grösse «S» 190.- Euro zzgl. 40.- Euro Strompauschale bezahlt – also 7.66 Euro pro Tag inklusive Strom. Da wir den Monat praktisch durchgearbeitet haben, waren wir froh, bei Mikkis Place to Stay einen gemütlichen und gut ausgestatteten Stellplatz gefunden zu haben und mit der Bar bzw. dem Restaurant hat das echt super gut gepasst für uns.

Reservation für einen Platz bei Mikkis empfohlen?

Wir kennen die Situation nur im Januar. Der Platz war praktisch jeden Tag komplett voll und auch die Übergangsplätze waren häufig alle belegt. Es gab fast täglich Abreisende und wer Vormittags angekommen ist, fand eigentlich immer ein Plätzchen für die Nacht. Trotzdem empfehlen wir dir, vorab Kontakt aufzunehmen und nach Möglichkeit zu reservieren, da der Platz bereits im dritten Jahr seines Bestehens echt gut gefüllt war.

Wir hoffen, du hast nun einen Eindruck von Mikkis Place to Stay an der Algarve erhalten und falls du den Winter in Portugal verbringen willst, eine interessante Stellplatzempfehlung bekommen. Verrate uns doch, wo du gerne den Winter verbringst? In welchem Land oder auf welchem Stellplatz? Was macht für dich einen guten Stellplatz aus?

Herzliche Grüsse

Deine Wohnmobil-Freunde von comewithus2

Von | 2018-03-21T10:50:17+00:00 21, 3, 2018|Südeuropa, Tipps & Tricks|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar