Vogelschau-Fahrt auf dem Untersee

Mit einem Vogelexperten per Schiff auf Vogelschau

Vogelschau-Fahrt mit der URH auf dem Untersee

Der Feldstecher sitzt auf der Nase, die Ohren sind gespitzt, die Vogelexpertin des NABU-Naturschutzzentrums hat etwas entdeckt und das wollen wir natürlich auch sehen. Die Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein (kurz URH) bietet an mehreren Daten im Jahr eine Vogelschau-Fahrt an. Wir waren dabei und berichten, was dich dabei erwartet.

*Dieser Beitrag enthält Werbung: Vielen Dank für die Einladung der URH zur Vogelschau-Fahrt.

Auch heimische Gewässer bieten einer Vielzahl von Vögeln ein Zuhause – einige davon sind Saisongäste, andere bleiben das ganze Jahr über hier. Die Kursschiffe der Schifffahrtsgesellschaft Untersee und Rhein fahren durch einige Zonen, die besonders interessant sind zum Beispiel das Kreuzlinger Becken, das Wollmatinger Ried oder das Ermatinger Becken.

Wie läuft eine Vogelschau-Fahrt auf dem Untersee ab?

In den Häfen Kreuzlingen und Konstanz können die Teilnehmer normal auf das Kursschiff einsteigen. Die Vogelexpertin des NABU ist ab Kreuzlingen an Bord, die eigentliche Vogelschau beginnt aber erst ab Konstanz. Von dort wird während der Fahrt bis zur Reichenau durch die zur Verfügung gestellten Ferngläser Ausschau nach Vögeln gehalten. Die Vogelexpertin erzählt einiges über die Flora und Fauna der Region, kennt die beliebtesten Aufenthaltsorte von z.B. Graureihern oder Kormoranen und erklärt, welche Vögel zu welcher Jahreszeit hier sind. Natürlich werden auch Fragen der Teilnehmer beantwortet.

Preis für die Vogelschau-Fahrt sowie Veranstaltungsdaten 2018

Wer an der Vogelschau-Fahrt der URH teilnehmen möchte, sollte sich mindestens eine Woche zuvor anmelden. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt, damit auch alle die Naturschutzexpertin hören und Fragen stellen können. Die Vogelschau-Fahrt findet bei jedem Wetter statt (Oberdeck ist überdacht). Weitere Details zur Vogelschau-Fahrt:

Daten 2018 Mai: 8. / 15. / 22. / 29.
Juni: 5. / 12. / 19.
Sept.: 11. / 18. / 25.
Preis CHF 8.- bzw. Euro 7.30 (vor Ort zu entrichten) zzgl. Schiffsticket
Fahrzeiten ab Kreuzlingen 9.00 Uhr
ab Konstanz 9.12 UhrAnkunft Reichenau 10.06 Uhr

>> Mehr Informationen sowie Tickets zur Vogelschau-Fahrt <<

Den Teilnehmern steht es natürlich frei, auch noch länger auf dem Schiff zu bleiben, die Fahrscheine für die Schifffahrt löst sowieso jeder selbständig an der Schiffskasse oder vorab. Die Vogelexpertin wird an der Reichenau das Schiff verlassen.

Fazit zur Vogelschau-Fahrt auf dem Untersee

Als Naturliebhaber haben wir uns sehr auf diesen Ausflug gefreut und uns speziell dafür ein Teleobjektiv für unsere Kamera ausgeliehen – hat sich für die Foto- und Videoaufnahmen sehr gelohnt. Die Vogelexpertin hat uns während der rund einstündigen Fahrt mit vielen spannenden Informationen zum Naturschutzgebiet und den hier lebenden Vögeln versorgt und dabei auch den ein oder anderen Witz gemacht. Wir konnten viele Vögel sehen und wissen nun auch noch besser, wo wir selber einzelne etwas seltenere Arten antreffen können.

Vogelschau-Fahrt mit der URH

Da die Vogelschau-Fahrt während des normalen Fahrplanes stattfindet, ist das Schiff natürlich zügig unterwegs und wir konnten z.B. vor dem Baum mit den vielen Kormoranen weder anhalten, noch näher hinfahren. Trotzdem haben wir viele Vögel gesehen und wissen nun auch, wie wir die einzelnen Möwen unterscheiden können.

Wir fanden die Fahrt sehr gelungen und geben als kleinen Tipp mit, den Kaffee mit Gipfeli erst nach der Reichenau zu bestellen – vorher wird er sowieso nur kalt, weil deine Augen auf der Suche nach Vögeln sind. Mit dem eigenen Fernglas lohnt sich aber auch die Fahrt bis zum Schluss in Schaffhausen, gerade an den Ufern des Rheins gibt es – auch abseits der Vogelwelt – viel zu betrachten.

Ahoi und gute Fahrt

dein comewithus2-Team

Von | 2018-05-31T09:56:59+00:00 30, 5, 2018|Mittel- und Westeuropa|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar