Omnia: Baguette backen – Rezept

Französisches Baguette aus dem Omnia – oben und unten knusprig!

Wie wird das Brot oben auch braun im Omnia? Baguette Rezept

Was ich auf Reisen oft vermisse, ist gutes Brot. Ja, da sind wir Schweizer, Deutschen, Österreicher und lass uns die Franzosen auch dazu zählen einfach grauenhaft verwöhnt. Liegen denn im Regal seit Tagen nur weiche Pampefladen, dann werde ich grantig. Mittlerweile und dank Omnia an Bord fange ich nicht mehr an auf den Boden zu stampfen, sondern kaufe Mehl, Hefe und was ich gerade noch so brauche und back ganz einfach mein eigenes Brot. Doch aller Anfang ist schwer und meine Brote waren bei den ersten Versuchen unten schön braun, aber oben war von Kruste weit und breit nichts zu sehen. Keiner hat mir seinen Trick verraten und ich glaubte ja schon fast, die hätten alle einen Bunsenbrenner an Bord und würden Bescheissen! Not macht erfinderisch und in meinem Fall auch gerne mal kreativ und so ist es mir nach reiflicher Überlegung gelungen, einen Weg aus der Misere zu finden und ab nun backe ich sehr oft Brot und das hat oben wie unten eine wunderbare braune Kruste. Den Trick behalte ich übrigens nicht für mich, den findest du bei der Backanleitung zu diesem herrlich französischem knusprigem Baguette.

Es grüsst deine reisende Bäckerin

Steffi

Ps. Lass mich doch als Kommentar wissen, ob du auch schon unten hui oben pfui gebacken hast und vielleicht hast du es ja anders gelöst als ich?

Bitte beachte: Comewithus2 hat keinerlei Markenrechte am Zeichen OMNIA®. Alle Rezepte sind von comewithus2 selbst entwickelt und stehen in keinem Zusammenhang mit OMNIA®.

Rezept & Anleitung: Knuspriges Baguette aus dem Omnia

21 g        frische Hefe
240ml   Wasser – warm nicht heiss
8 g          Zucker

Hefe zerbröckeln und ins lauwarme Wasser geben. Den Zucker dazugeben, bisschen umrühren und ein paar Minuten stehen lassen.

400 g      Weissmehl Typ 405
10 g        Butter
8 g          Salz

Zutaten in einer Schüssel vermischen, die Butter dabei einfach in ein paar Brocken teilen.

Baguette backen im Omnia - Rezept und Anleitung

Sobald sich ein kleines Schäumchen auf dem Hefe-Zucker-Wasser-Gemisch gebildet hat, mit dem Mehl-Salz-Butter-Mix vermischen, zu einer Teigkugel kneten und 15 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.

Baguette backen im Omnia: Rezept und Backanleitung

Nach den 15 Minuten den Teig zu einem langen Strang rollen und die Enden verschliessen. So in den Omnia legen und nochmals 15 Minuten gehen lassen. Ritze danach den Teig oben etwas ein, so entsteht der typische Baguette-Look. BÄCKERINNEN-TIPP: Roll den Teig auf etwas Mehl aus, dann brauchst du die Omnia Form egal ob Silikon oder direkt nicht zu fetten.

Braunes und knuspriges Brot backen aus dem Omnia - der Geheimtrick!

Heiz dem Omnia ordentlich ein: Die ersten 8 Minuten bei Vollgas backen, danach für 10 Minuten etwa auf 1/3 Stufe backen. Und jetzt der Trick am Ganzen: Dreh danach das Baguette im Omnia um! Oben ist unten und unten ist oben. Nun erneut 8 Minuten Vollgas und 10 Minuten 1/3 Stufe. 

Ja ihr Lieben und das ist der Geheimtrick, den mir keiner verraten hat. Du musst das Brot nach der Hälfte der Backzeit umdrehen und bekommst so zum Schluss ein super leckeres französisches Baguette, das oben wie unten eine braune knusprige Kruste hat und einfach himmlisch schmeckt.

Eingepackt in einem Baumwolltuch hält sich das Brot 2-3 Tage, wobei ganz ehrlich, es ist so lecker, das ist viel früher weg, als es alt werden könnte.

Viel Spass beim Nachbacken und lass mich gerne wissen, ob dir das Baguette aus dem Omnia ebenfalls gelungen ist.

Hast du noch keinen Omnia? Oder fehlt dir Zubehör wie z.B. die Silikon-Form?

Wir lieben unseren Ofen für unterwegs – kurz unseren Omnia. Die Silikon-Form macht die Reinigung einiges leichter und zudem lassen sich Kuchen und Co. einfacher aus dem Omnia herausheben. Kein unnötiges Stürzen oder halbieren der Gerichte nötig und trotzdem wird Brot oder ein Auflauf unten schön knusprig. Ein Thermometer bietet dem Kontroll-Bäcker noch genauere Angaben zur Hitze im Gerät. Ich bin da gerne nach Gefühl unterwegs aber gerade bei Fleischgerichten ist ein Thermometer super. Das Brötchen-Gitter nutzen wir nicht so oft, wir backen aber auch lieber frisch.

Hier kannst du den originalen Omnia mit dem passenden Zubehör bestellen. Es handelt sich dabei um Affiliate-Links – du bestellst zu den normalen Preisen und wir bekommen eine Provision von Amazon. Eine super Möglichkeit, die dich nicht einmal etwas kostet, du damit aber unsere Arbeit unterstützen kannst.

Warum einzeln kaufen, wenn es doch Pakete mit allem drin gibt?

  1. Weil ich kein Sunlight-Logo auf meinem Omnia will.
  2. Weil es einzeln günstiger ist – klingt zwar komisch, ist aber so.
  3. Weil ich gerne beim Original-Hersteller Omnia bestelle.
  4. Weil ich so nur das bestellen kann, was ich auch möchte.

Ziemlich gute Argumente und trotzdem nur Anregungen. Mach es einfach so, wie du es für richtig hältst.

Von | 2018-10-17T09:08:38+00:00 23, 9, 2018|Kochen im Camper|0 Kommentare

Hinterlassen Sie einen Kommentar